PRETEC

Nachrichtenmagazin

PRETEC – Startseite

PRETEC logo

Diese Woche drehte sich eindeutig alles um die Bewertungen von Multi-Kartenlesern hier bei PRETEC. Wie Sie es von uns erwarten würden, werden wir mit etwas Spektakulärem abschließen, nämlich dem P240 Multi Card Reader von Pretec. Warum ist dieser so besonders? Es ist einer der wenigen USB Sticks die Sie in Deutschland kaufen können.

Warum ein USB 3.0 Kartenleser?

Speicherkarten werden nicht nur größer, sondern auch schneller. In der Redaktion haben wir beispielsweise CompactFlash- und SD-Karten mit einer Lesegeschwindigkeit von über 85 MB / s. Wenn Sie 64 GB Fotos auf Ihren Computer übertragen möchten, ist es schön, wenn es reibungslos funktioniert. Wenn Sie solche Karten in einen USB 2.0-Kartenleser stecken, können Sie mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 20 MB / s zufrieden sein. Wenn Sie sie in einen USB 3.0-Kartenleser stecken, können Sie die volle Geschwindigkeit nutzen.

Aussehen

Der Kartenleser von Pretec ist vielleicht der einfachste im Design, den wir seit Jahren gesehen haben. Es ist nur eine schwarze Plastikbox mit einem Stecker unter der Box, mit der Sie das Lesegerät an Ihren PC hängen können. Wenn Sie es einfacher finden, können Sie auch ein USB 3.0-Kabel verwenden

Kompatibilität

Der Pretec P240 kann mit MMC, SD, SDHC, SDXH, MSXC, MSHG, MicroSD, MicroSDHC, MSM @ und verschiedenen Generationen von CompactFlash verwendet werden. Dieser Kartenleser unterstützt daher die meisten Formate der drei Kartenleser, die wir diese Woche getestet haben.

Fazit

Pretec hat den P240 klar mit zwei Zielen entwickelt. Erstens werden so viele Speicherkarten wie möglich unterstützt, und zweitens wird die extreme Leistung beeinträchtigt. Für uns ist das Unternehmen in beiden Bereichen mehr als erfolgreich. Wenn Sie auf USB 3.0 umsteigen, ist der Pretec P240 definitiv das Geld wert.

Verfügbarkeit

Es ist schwierig, Online-Händler zu finden, bei denen der Pretec P240 angeboten wird. Die Unternehmen, die diesen Kartenleser verkaufen, tun dies für 25 bis 30 Euro. Ein sehr vernünftiger Preis für dieses Gerät. Natürlich können Sie auch bei Pretec selbst kaufen.

Lesen Sie auch über mobile Klimaanlagen im Klimagerät Test!